Monster-Mia_A_B_Saddlewick_Carlsen_MintyAnchor_Titel

“Monster Mia und das große Fürchten” – Sich selbst treu bleiben, erfordert Stärke

Faltenröcke, rosa Tutus und selbstgebackene Kuchen für die besten Lehrerin der Welt. Mia fühlt sich als wäre sie in einem immerwährenden Alptraum gefangen. Alle Mädchen aus ihrer Klasse, ihre Zwillingsschwester Marie eingeschlossen, lieben die saubere, regelkonforme, alles ist rosa und kuschelig Schule. Alle außer Mia. Monster Mia, wie sie von ihren Mitschülerinnen spöttisch genannt wird.…

Homeoffice_Es braucht Veränderungen_MintyAnchor

Arbeiten im Homeoffice – Was sich ändern sollte

Oder besser: Was ich gerne in ändern würde Bis zu dieser Challenge #homeofficesichtbarmachen von Andrea war mir eigentlich gar nicht bewusst, dass es nötig ist, etwas zu ändern.  Vielleicht lag das aber auch an meiner Filterbubble, in der doch einige von zuhause aus arbeiten – sei es ausschließlich oder zum Teil. Doch die Frage “Was…

#Homeofficesichtbarmachen_MintyAnchor_Was mir gefällt

Homeoffice – Mehr Flexibilität für berufstätige Mütter und Väter

Seit rund drei Jahren ist die Möglichkeit im Homeoffice zu arbeiten ein Bestandteil meiner Arbeitswelt. In dieser Zeit habe ich eines ganz deutlich erlebt: Homeoffice ist nicht gleich Homeoffice. Es ist ein sehr allgemeiner Begriff mit vielen Facetten. Es macht einen Unterschied, ob man beispielsweise als selbstständige Journalistin von zuhause aus arbeitet oder als festangestellte…

Schlaf gut Baby von Herbert Renz Polster und Nora Imlau

“Schlaf gut, Baby!” Ein wunderbares Buch von Herbert Renz-Polster und Nora Imlau

Beim ersten wie auch bei meinem zweiten Kind, als sie klein waren oder jetzt wo sie größer sind – überall und zu jeder Zeit tauchen gerne mal selbsternannte Experten aus dem näheren oder weiteren Umfeld auf, die alles besser wissen. Weil die Annegret hatte das bei ihrem Kind ja so gemacht und der Holger jenes…

Der zauberhafte Wunschbuchladen von Katja Frixe

Der zauberhafte Wunschbuchladen von Katja Frixe

Clara liebt Bücher. Am liebsten verbringt sie ihre Freizeit mit ihrer besten Freundin Lene im zauberhaften Wunschbuchladen von Frau Eule. Hach, hier finden sich Bücher über Bücher. Und wie es duftet. Aus den Backbüchern riecht es nach Zimt, aus der Abteilung für Gartenbücher weht ein leichter Duft von Wiesenblumen herüber und es riecht nach Schokolade.…